Bestpreis Garantie

Bestpreis Bestpreis
schließen

Wir garantieren Ihnen:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse

Ganztageswanderungen - Flying Mozart

Wandern von der Bergstation der Kabinenbahn Flying Mozart - Inmitten der atemberaubenden Berglandschaft

Grießenkareck - Schüttalm - Kleinarl, Weg Nr. 714, 3 Stunden

Von der Bergstation auf das Grießenkareck steigen, auf Steig Nr. 714 (Höhenweg Kleinarl) am Bergrücken zur Saukarfunktel, zum Ahornkarsattel absteigen, um den Ahornkarkopf herum zum Schüttalmsattel absteigen, von dort hinunter zum Gasthof Schüttalm (bewirtschaftet) und Abstieg nach Kleinarl.

Wagrainer Haus - Schüttalm - Bauerstüberl - Wagrain, Weg Nr. 714a, 4 Stunden

Über Wagrainer Haus und Bettlersteig (Nr. 714a) zum Ahornkarkopf und zum Gasthof Schüttalm. Von diesem über Weg Nr. 76 zur Forststraße Nr. 71 und weiter über Weg Nr. 67 zum Bauernstüberl absteigen und über Wanderweg Kleinarl (Nr. 1) zurück nach Wagrain.

Höhenwanderung Grießenkareck - Weissenhofalm - Steinkaralm, Nr. 714, 5 Stunden bis Kleinarl

Von der Bergstation Aufstieg zum Grießenkareck (1.991 m), auf dem Bergrücken (Nr. 714) oder über Bettlersteig (Nr. 714a) zum Ahornkarkopf und über Wildbühel und Weissenhofalm (bewirtschaftet) zur Steinkaralm (bewirtschaftet). Abstieg nach Kleinarl.

Höhenweg Grießenkareck - Frauenalm - Jandlalm, Nr. 714 und 41, 4 ½ Stunden

Von der Bergstation auf das Grießenkareck (1.991 m) und über Bergrücken zum Ahornkarkopf (1.923 m), absteigen zur Frauenalm (Flachau) und über Weg Nr. 45 Wanderung zu den Grießenkaralmen. Von der Jandlalm wieder aufsteigen zum Ausgangspunkt.

Lage & Anreise

schließen

Wir garantieren Ihnen:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse
Bestpreis Bestpreis
schließen

Wir garantieren Ihnen:

  • den günstigsten Preis
  • das passende Zimmer
  • das beste Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse
Buchen & Anfragen